Tourismusinfo Berlin

Tourismusinfo Berlin

Bericht:

Im Jahr 2023 besuchten wir Berlin und Potsdam und dabei speziell das Deutschlandmuseum, den Berliner Dom, den Fernsehturm Alex, erlebten eine Bootsfahrt und eine Stadtrundfahrt per Hop-on-Hop-Off Bus durch Berlin, sowie das Schloss Sanssouci in Potsdam. Von der Tourismusinfo Berlin erhielten wir die WelcomeCard, die attraktive Rabatte für die Region bietet.

Diese beziehen sich neben den Sehenswürdigkeiten auch auf Rabatte in der Gastronomie, bei Veranstaltungen und Shoppingtouren. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist damit kostenfrei. Eine ausführliche Aufstellung findet man hier.

Aber Achtung: Mit dem Schwerbehindertenausweis (insofern Begleitperson erforderlich "B" vorhanden) erhält man oftmals die selbe oder eine höhere Ermäßigung. Hier lohnt sich die Karte erst ab der dritten Person oder bei den vielen anderen Angeboten.

Die Tourismusinfo hat ein attraktives Angebot geschaffen, womit man viel Geld sparen kann. Insbesondere die unterschiedliche Nutzungsdauer macht sie zu einem idealen Reisebegleiter und bietet mit ihren über 180 Rabatten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Zur Barrierefreiheit kann hier keine Aussage gemacht werden, da diese von dem individuellen Besuchsziel abhängig ist. Wir können in dem Bezug lediglich sagen, dass die Tourismusinfo darauf achtet, dass alle Verkaufsstellen für Menschen mit Handicap gut zugänglich sind.